Gwyneth Horder-Payton

Gwyneth Horder-Payton ist eine US-amerikanischer Fernsehregisseurin.

Ab den späten 1980er Jahren arbeitete sie als Regieassistentin für eine Reihe von Filmen wie "Pacific Heights", "The Doors", "Raising Cain", "I Love Trouble", "Homeward Bound II: Verloren in San Francisco" und andere Filme.

Sie gab ihr Fernsehregiedebüt in der FX-Serie The Shield, an der sie als erste Regieassistent arbeitete. Zu einigen ihrer späteren Fernseh-Regie-Credits gehören The Riches, Battlestar Galactica, Criminal Minds, The Unit, Cold Case, Numb3rs und natürlich The Walking Dead.