Der Strick des Jägers

Rick verkündet vor Daryl und Hershel, dass er Michonne ausliefern möchte. Rick möchte auch Merle in den Plan einweihen, weil Hershel mit der Sache nichts zu tun haben möchte. Rick sucht Merle auf, der gerade einige Gefängniszellen nach Drogen durchsucht, und bittet ihn um Hilfe. Merle hat Zweifel, dass Rick die Sache durchzieht. Er sagt Rick, dass der Governor Michonne bis zum Tod foltern würde, wenn Rick sie ausliefert.

Der Rest der Gruppe bereitet das Gefängnis auf den Angriff des Governors vor. Carol möchte von Merle wissen, ob er zur Gruppe hält. Sie verlangt von ihm, dass Merle sich endlich für eine Seite entscheidet. Daryl versichert Glenn, dass Merle – auch wenn dieser sich noch nicht bei Glenn entschuldigt hat – es wieder gut machen wird. Glenn aber ist anderer Meinung, nach all dem, was Merle ihm angetan hat. Anschließend sucht Daryl seinen Bruder auf. Merle sagt, dass Rick vermutlich einen Rückzieher wegen Michonne machen wird, doch Daryl will erst einmal wissen, was sein Bruder Glenn und Maggie angetan hat. Als ihn die Unterhaltung mit Merle nicht weiterbringt, sucht Daryl das Weite.

Merle packt einige Sachen ein, denn er möchte die Drecksarbeit für Rick erledigen, den er nicht für fähig hält, Michonne auszuliefern. Und tatsächlich sagt Rick Hershel wenig später, dass er Michonne nicht ausliefern möchte. Merle hat Michonne aber schon unter einem Vorwand in den Keller des Gefängnisses gelockt und schlägt sie dort nieder. Er nimmt ihr Schwert an sich, fesselt sie und verlässt mit ihr das Gebäude. Wenig später laufen Merle und Michonne in Richtung Woodbury. Merle erzählt von dem Deal des Governors, den Rick ausgehandelt hat. Im Gefängnis bemerken Rick und Daryl, dass Merle und Michonne verschwunden sind. Daryl nimmt sofort die Verfolgung auf.

Merle erhofft sich, im Gefängnis geduldet zu werden, wenn er Michonne ausliefert. Glenn sucht Hershel auf, um bei ihm um Maggies Hand anzuhalten. Der Alte gibt Glenn mit Freunde seinen Segen. Während Merle einen Wagen kurzzuschließen versucht, stellt er versehentlich die Alarmanlage des Autos an, was eine große Menge Beißer anlockt. Michonne hat er an einen Pfeiler gefesselt. Die kann sich nur mit Mühe gegen die Menschenfresser, die von überall auftauchen wehren. Merle kommt der Frau zur Hilfe und die beiden fahren los. Michonne redet auf Merle ein und versucht, ihn zu einem Neuanfang zu überreden und wie Daryl ein Teil ihrer Gruppe zu werden. Glenn findet am Gefängniszaun eine Beißerin, der er einen schönen Ring vom Finger trennen kann. Merle schneidet schließlich Michonnes Fesseln los und lässt sie frei. Sie soll zurück zum Gefängnis laufen; Merle möchte alleine noch etwas erledigen.

Wenig später trifft Michonne auf Daryl, der die Verfolgung seines Bruders aufnimmt. Merle ist zu einem Schnapsladen gefahren, um sich eine Flasche Whisky zu holen. Er dreht das Autoradio laut und fährt in Schrittgeschwindigkeit zu der Lagerhalle, in der sich Rick und der Governor treffen sollten. Nach und nach wird Merles Wagen von einer großen Zahl von Menschenfressern verfolgt. Martinez und einige Männer aus Woodbury sind schon bei der Lagerhalle. Die Beißer greifen die Männer aus Woodbury an und Merle eröffnet aus der Lagerhalle heraus das Feuer auf seine ehemaligen Kammeraden. Doch Merle wird bald entdeckt und zusammengeschlagen. Der Governor erschießt ihn schließlich.

Glenn gibt Maggie den Verlobungsring und Maggie sagt ohne zu Zögern „Ja“. Rick hat die Gruppe versammelt und legt endlich die Fakten auf den Tisch. Er berichtet, was wirklich passiert ist, und entschuldigt sich bei seinen Leuten, ihnen diese Informationen vorenthalten zu haben. Auch legt er seine Anführer-Rolle ab und möchte, dass zukünftig alle gemeinsam entscheiden. Er lässt der Gruppe die Wahl, zu kämpfen oder zu fliehen. Wenig später sieht Rick, wie Michonne zum Gefängnis zurückkommt, und ist erleichtert. Daryl sieht, welches Chaos die Beißer und Merle bei der Lagerhalle hinterlassen haben. Dann findet er Merle, der sich mittlerweile verwandelt hat, und bricht in Tränen aus. Er hat keine andere Chance, als den verwandelten Merle zu erledigen.