Carol verabschiedet sich von Lizzie, die sich noch in Quarantäne befindet. Sie sagt dem Mädchen, dass sie mit Rick auf eine Besorgungstour geht. Auch spricht sie dem Mädchen, dem sie ein Messer zur Verteidigung gegeben hat, Mut zu. Daryl, Michonne, Bob und Tyreese streifen durch den Wald. Sie wollen sich einen neuen Wagen suchen, um damit die Medikamente für die Kranken im Gefängnis zu besorgen. Carol versucht sich vor Rick zu rechtfertigen, während die beiden das Gefängnis in Ricks Auto verlassen. Rick bringt Carol in eine verlassene Siedlung, wo sie zusammen nach Nahrung suchen.

Sie betreten ein Haus und packen einige nützliche Utensilien ein. Nachdem sie einen Beißer erledigen, zeigt sich, dass ein Mann und eine Frau sich im oberen Stockwerk des Hauses versteckt haben. Der junge Mann ist verletzt, Carol kümmert sich um seine ausgekugelte Schulter. Die beiden berichten, dass sie kürzlich von ihrer Gruppe getrennt wurden und dann zueinander fanden. Daryl, Michonne, Bob und Tyreese haben einen fahrbaren Untersatz gefunden, sie brauchen allerdings eine neue Autobatterie, die sie schnell in einer nahegelegenen Werkstatt finden. Michonne appelliert an den aggressiven Tyreese, sich zusammenzureißen, um die Gruppe nicht in Gefahr zu bringen.

Rick erzählt den beiden Fremden von dem Gefängnis und verspricht, sie später abzuholen und sie dorthin zu bringen. Das junge Paar will in der Zwischenzeit die benachbarten Häuser nach nützlichen Gegenständen und Lebensmitteln durchsuchen. Bob gesteht Daryl, dass er ein Alkoholproblem hat und daher für Zachs Tod im Einkaufszentrum verantwortlich ist, doch Daryl will davon nichts wissen. Kurze Zeit später haben die beiden das Auto startklar gemacht und fahren mit Michonne und Tyreese los. Rick und Carol durchsuchen ein weiteres Haus. Carol sagt, Rick müsse wieder die Anführer-Rolle für die Gruppe übernehmen. Dazu gehört auch, so sagt sie, auch schwere Entscheidungen zu treffen – wie sie es tat.

Als die beiden Gemüse und Früchte im Garten eines Hauses sammeln, kommen sie auf Sophia und die Vergangenheit zu sprechen. Auf der Straße finden sie dann jedoch die Leiche der jungen Frau, mit der sie gerade noch gesprochen hatten. Daryl, Michonne, Bob und Tyreese haben in einer Universität schließlich alle Medikamente gefunden, die sie brauchen. Als sie das Gebäude verlassen wollen, tauchen einige Beißer auf und die vier müssen die Flucht ergreifen. Bob gefährdet schließlich die anderen drei, weil einige Beißer seinen Rucksack festhalten. Bob will diesen nicht loslassen, weil er heimlich eine Flasche Schnaps eingepackt hat.

Als Daryl davon Wind bekommt, droht er Bob und macht ihm Vorwürfe. Als der junge Mann auch nicht mehr auftaucht, beschließen Rick und Carol, aufzubrechen. Rick macht Carol klar, dass sie nicht länger Teil seiner Gruppe ist. Er kann ihr nicht verzeihen, dass sie Karen und David ermordet hat. Carol bekommt ein Auto und einige Lebensmittel und kehrt Rick schließlich den Rücken. Rick und auch Daryl, Michonne, Bob und Tyreese kehren dann zum Gefängnis zurück.