Die Gruppe um Glenn und Tara folgt den Gleisen nach Terminus. Nachdem sie eine Nacht neben den Gleisen verbracht haben und sich wieder aufmachen, kommen sie an einem Schild vorbei, das Maggie, Sascha und Bob für Glenn hinterlassen haben. Das bewegt Glenn dazu, sofort loszurennen, mit einem Lächeln im Gesicht. Daryl hat sich der Gruppe der fremden Männer angeschlossen. Rick, Carl und Michonne folgen ebenfalls den Gleisen nach Terminus. Die Stimmung ist sehr gut und Carl und Michonne blödeln herum.

Daryl ist auf der Jagd. Einer der Männer, der ihm seine Beute wegnehmen möchte, ist bei ihm und versucht ihm die Regeln der Gruppe zu erklären, als der Anführer hinzukommt: Man kann alle Dinge für sich beanspruchen, sagt dieser, indem man sie ausspricht, lautet die Regel der Gruppe. Als eine Diskussion aufkommt, ob die Gruppe um Glenn weiterlaufen oder pausieren soll, bietet Glenn an, Eugene seinen Kampfanzug zu geben, damit dieser sicher ist. Abraham akzeptiert den Deal und die Gruppe läuft weiter. Auch die Gruppe, die nun mit Daryl unterwegs ist, folgt den Gleisen. Der Anführer erklärt Daryl weitere Regeln, die das Zusammenleben der Gruppe sichern.

Als Glenn und seine Gruppe vor einem dunklen Tunnel stehen, will sich Abraham sich ihm trennen, um Eugene keiner Gefahr auszusetzen. Bei der Verabschiedung sagt Eugene, dass er Tara sehr heiß findet, worauf Tara antwortet, dass sie aber auf Mädchen steht. Glenn und Tara betreten den Tunnel, Abraham, Eugene und Rosita kehren um in die andere Richtung. Daryls Gruppe rastet in einer Autowerkstatt. Noch immer hat Daryl keine Lust, sich den Regeln der Männer zu beugen. Glenn und Tara sehen, dass Teile des Tunnels eingestürzt sind und einige Beißer unter Steinen begraben liegen. Als Glenn auf den Hügel aus Steinen steigt, sieht er, dass ein gutes Dutzend Beißer ihnen den Weg versperrt. Abraham, Eugene und Rosita finden einen Wagen, den sie startklar machen. Als Rosita auf der Landkarte ihre weitere Route planen möchte, will Eugene die Aufgabe unbedingt übernehmen und Rosita überlasst ihm wiederwillig die Karte.

Durch eine List will Glenn an den Beißern im Tunnel vorbeikommen, doch Tara verletzt sich und ihr Bein ist plötzlich auch unter einem Felsen, sodass sie nicht mehr von der Stelle kommt. Rosita merkt, dass Eugene sie zurück zu den Gleisen navigiert hat und ist wütend auf ihn. Auch Abraham ist böse, als er aufwacht und feststellt, dass Eugene auf der anderen Seite des Tunnels auf Tara und Glenn warten möchte. Der Mann, der Daryl seine Beute bei der Jagd streitig machen wollte, versucht, Daryl nun des Diebstahls zu beschuldigen, doch der Gruppenanführer hat das falsche Spiel des Mannes durchschaut und stellt sich auf Daryls Seite. Der Lügner wird darauf hin gemäß den Gruppenregeln von den anderen verprügelt.

Glenn möchte Tara nicht zurücklassen. Als die Beißer angreifen und Glenn keine Munition mehr hat, ertönen Schüsse. Es sind Maggie, Bob, Sascha, Abraham, Rosita und Eugene, die zusammen in den Tunnel gekommen sind. Natürlich ist die Freude beim Wiedersehen von Glenn und Maggie riesig. Als Maggie und Tara sich vorstellen, sagt Glenn, dass er Tara auf der Straße kennengelernt habe. Dass er sie ihm Gefängnis gefunden hat, behält er für sich. Die Gruppe bespricht, was zu tun ist. Sie entscheiden, dass Terminus das nächste Ziel sein sollte, da es nahe ist und man dort neue Leute, einen Wagen und Lebensmittel für die Reise nach Washington bekommen könnte. Abraham ist einverstanden. Die Gruppe übernachtet in dem mittlerweile gesicherten Tunnel.

Maggie möchte das Bild von sich, das Glenn bei sich trägt, verbrennen. Sie ist der Meinung, dass Glenn kein Foto mehr von ihr braucht, und verspricht ihrem Mann, dass sie nie wieder voneinander getrennt sein werden. Daryl und die anderen Männer brechen auf. Als sie an einem Terminus-Schild vorbeikommen, sagt der Anführer der Gruppe, dass sie nicht dorthin laufen werden. Auch berichtet er, dass ein Fremder einen seiner Männer getötet hat, während sie in einem Haus rasteten. Der Mörder soll gefunden werden, heißt es, denn eines der Gruppenmitglieder hätte den Mann, den sie suchen, gesehen. Daryl beginnt nun nach den Regeln der Gruppe zu spielen und versteht sich gut mit dem Anführer. Glenn, Maggie und co. haben Terminus erreicht und betreten das Gelände. Dort heißt eine Frau die Gruppe herzlich willkommen.